2. Preis Einzelfotos, Sport

04 Mai 2020

Stephen McCarthy, Irland

Sportsfile

Heimtraining

Masters-Leichtathlet Pat Naughton (87) trainiert am 4. Mai in seinem Haus in Nenagh, County Tipperary, Irland, während er unter COVID-19-Sperrmaßnahmen steht.

Naughton zog sich in seinen späten 20ern von der Leichtathletik zurück, nachdem er seinen dritten irischen Zehnkampf-Titel gewonnen hatte, nahm den Sport aber wieder auf, als er auf die 40 zuging. Die Masters-Leichtathletik ist eine Klasse, die Athleten über 35 Jahre umfasst, unterteilt in Altersklassen, die jeweils fünf Jahre umfassen. Zu den Disziplinen gehören Leichtathletik, Straßenlauf und Crosslauf. Menschen im Alter von 105 Jahren haben schon an Wettkämpfen teilgenommen. Ein globaler Dachverband, World Masters Athletics, koordiniert die offiziellen Weltranglisten für Athleten. Seit er mit dem Masters-Sport begonnen hat, ist Naughton im 60-Meter-Lauf sowie im Weitsprung, Hochsprung und Kugelstoßen angetreten und hat mehr als 330 Medaillen gewonnen.

Audiokommentar

Ethische Dilemmas
Den Fotografen hören