1. Preis Einzelfotos, Allgemeine Nachrichten - World Press Photo of the Year

05 August 2020

Mads Nissen, Dänemark

Politiken/Panos Pictures

Die erste Umarmung

Rosa Luzia Lunardi (85) wird von der Krankenschwester Adriana Silva da Costa Souza im Pflegeheim Viva Bem in São Paulo, Brasilien, am 5. August umarmt.

Dies war die erste Umarmung, die Rosa seit fünf Monaten erhalten hatte. Im März hatten Pflegeheime im ganzen Land aufgrund der COVID-19-Pandemie ihre Türen für alle Besucher geschlossen, was Millionen von Brasilianern daran hinderte, ihre älteren Verwandten zu besuchen. Das Pflegepersonal wurde angewiesen, den physischen Kontakt mit den Bedürftigen auf ein absolutes Minimum zu beschränken. Bei Viva Bem ermöglichte eine einfache Erfindung, der ‚Hug Curtain‘, dass sich die Menschen wieder umarmen konnten. Das neue Coronavirus war Ende 2019 erstmals in Wuhan, China, aufgetreten und hatte im Januar 2020 begonnen, sich weltweit zu verbreiten. Am 11. März erklärte die Weltgesundheitsorganisation den Ausbruch von COVID-19 zur Pandemie. Die Krankheit könnte tödlich verlaufen, und Menschen über 70 Jahre gehörten zu den Gruppen, die als besonders gefährdet gelten. Der brasilianische Präsident, Jair Bolsonaro, wies Behauptungen über die Schwere der Pandemie und die Gefahr, die von dem Virus ausgeht, zurück. Brasilien beendete das Jahr 2020 mit einem der schlechtesten Rekorde weltweit im Umgang mit dem Virus, mit etwa 7,7 Millionen gemeldeten Fällen und 195.000 Todesfällen.

I value work that has many doors that different audiences can open, and so engage in a variety of conversations. This iconic image of COVID-19 memorializes the most extraordinary moment of our lives, everywhere. I read vulnerability, loved ones, loss and separation, demise, but, importantly, also survival—all rolled into one graphic image. If you look at the image long enough, you'll see wings: a symbol of flight and hope.

Kevin WY Lee, General Jury member

Ich sehe dieses Foto als eines der wenigen positiven Fotos über die COVID-19-Ära. Es ist eine symbolträchtige Szene, die die Anstrengungen der Frontleute und die Entbehrungen, die sie erlebten, vermittelt. Der Fotograf musste im richtigen Moment am richtigen Ort sein.

Ahmed Najm, General Jury member

Audiokommentar

Die Geschichte sehen
Den Fotografen hören

Video-Interview mit der Jury