1. Preis Einzelfotos, Sport

15 September 2020

Adam Pretty, Australien

Getty Images

Holzpfahl-Bouldern

Georg klettert beim Bouldertraining in Kochel am See, Bayern, Deutschland, am 15. September auf einen Holzstapel.

Bouldern ist das Klettern an kleinen Felsformationen und Felsblöcken von meist nicht mehr als sechs Metern Höhe, ohne Seile oder Gurte. Historisch gesehen, begann es als Training für anspruchsvollere Kletter- und Bergsportarten, hat sich aber inzwischen zu einer eigenständigen Sportart entwickelt. Da die Kletterhallen und Sportstätten in München aufgrund der anhaltenden COVID-19-Pandemie geschlossen waren, wurden die Sportler bei ihren Trainingsmethoden kreativ.